Außergewöhnliche Temperaturbeständigkeit von PTFE

PTFE Fertigteile


PTFE ist von –200 bis 250 °C dauerhaft einsetzbar. Kurzfristig kann es bis zu 300 °C (abhängig von weiteren Parametern wie Druck, Medium, etc.) verwendet werden.  Ab einer Temperatur von 400 °C beginnt sich das PTFE zu zersetzen und setzt gesundheitsschädliche Stoffe (wie z.B Fluorphosgen) frei. 


Wichtiger Hinweis:

PTFE weist zwischen 19 und 23°C einen Umwandlungspunkt des kristallinen Gefüges auf, was eine Volumensänderung von ca. 1% zur Folge hat. Die Bearbeitung und das Prüfen von PTFE-gefertigten Werkstückens sollte deshalb bei möglichst konstanter Temperatur von +23°C  erfolgen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0